Berlin, 6°C

  • Elektromobilität

Audi e-tron GT Stromverbrauch komb.: 19,6-18,8 (NEFZ) kWh/100km | 21,6-19,9 (WLTP) kWh/100km; CO₂-Emissionen komb.: 0 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+; Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs.

Audi RS e-tron GT Stromverbrauch komb.: 20,2–19,3 (NEFZ) kWh/100km | 22,5–20,6 (WLTP) kWh/100km; CO₂-Emissionen komb.: 0 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+; Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs.


Erleben Sie elektrischen Fahrspaß

Mit dem Audi e-tron2, dem Audi e-tron Sportback2, dem Audi e-tron GT2 und dem Audi Q4 e-tron2 baut Audi seine Flotte an Elektrofahrzeugen aus. Zudem werden in zahlreichen Plug-in-Hybrid Modellen die Vorteile eines klassischen Verbrennungsmotors mit einem Elektromotor verbunden. Audi bietet damit für jeden Kunden die passende moderne Mobilität.

Informieren Sie sich jetzt bei einem unserer Autohäuser über Ihre Kauf- und Finanzierungsoptionen, vereinbaren Sie eine Probefahrt und erleben Sie elektrischen Fahrspaß! Profitieren Sie außerdem beim Erwerb eines Audi Elektro- oder Hybridfahrzeug von attraktiven Förderungen und sichern Sie sich so Ihren Elektro Vorteil!


Angebote

Bewegen Sie sich schon heute in der Zukunft. Mit Modellen, wie dem Audi e-tron2, Q4 e-tron2 oder den Hybrid-Modellen können Sie den Vorsprung durch Technik hautnah miterleben.


Lademöglichkeiten

Dank eines ganzheitlichen Ladeangebots mit intelligenten Lösungen für zu Hause und unterwegs, fahren Sie elektrisch, ohne dabei Kompromisse eingehen zu müssen.




Ihre Tarif-Optionen

Transit – für alle vollelektrischen Audi Modelle

1 Jahr keine Grundgebühr im Transit Tarif3 mit Ihrem neuen Audi e-tron, Audi Q4 e-tron und Audi e-tron GT.

Grundgebühr:
17,95 € / Monat (Grundgebühr entfällt im ersten Jahr)

Mindestvertragslaufzeit4:
12 Monate

IONITY HPC:
0,31 € / kWh HPC= High-Power-Charging

DC7 (Schnellladen):
0,49 EUR / kWh + ggf. 0,10 EUR / min nach 3h*

AC (Normalladen):
0,39 EUR / kWh + ggf. 0,06 EUR / min nach 3h*

* Sofern ein Ladepunktbetreiber eine zeitabhängige Standgebühr5: erhebt, berücksichtigen wir diese Gebühr in unseren Tarifen nach 3 Stunden, um unsere Tarife insgesamt attraktiv zu halten. Ob der jeweilige Ladepunktbetreiber eine solche Gebühr erhebt, sehen Sie in Ihrem Fahrzeug-MMI und in der myAudi App.6

City – für Plug-in-Hybride und rein elektrische Audi Modelle

Für alle, die eher kurze Strecken zurücklegen und trotzdem flexibel mit ihrem Audi e-tron, Audi e-tron GT oder Hybridfahrzeug bleiben wollen

Grundgebühr:
4,95 € / Monat

Mindestvertragslaufzeit4:
unbestimmt

IONITY HPC:
0,79 € / kWh HPC= High-Power-Charging

DC7 (Schnellladen, nur verfügbar für Audi e-tron Modelle):
0,49 EUR / kWh + ggf. 0,10 EUR / min nach 3h*

AC (Normalladen):
0,39 EUR / kWh + ggf. 0,06 EUR / min nach 3h*

* Sofern ein Ladepunktbetreiber eine zeitabhängige Standgebühr5: erhebt, berücksichtigen wir diese Gebühr in unseren Tarifen nach 3 Stunden, um unsere Tarife insgesamt attraktiv zu halten. Ob der jeweilige Ladepunktbetreiber eine solche Gebühr erhebt, sehen Sie in Ihrem Fahrzeug-MMI und in der myAudi App.6


Schnell laden mit dem IONITY Netzwerk

 Damit Sie die Langstreckenfähigkeit Ihres Audi e-tron voll auskosten können, engagiert sich Audi am Aufbau eines leistungsstarken Netzes an Ladestationen entlang der europäischen Hauptverkehrsachsen. IONITY ist ein Unternehmen, das ein Schnellladenetzwerk an Fernstraßen und Autobahnen in 26 europäischen Ländern aufbaut und betreibt. Circa 30 Minuten8 genügen, um die Hochvoltbatterie des Audi e-tron 55 quattro2 und Audi e-tron Sportback 55 quattro2 für eine langstreckentaugliche Reichweite aufzuladen – dabei nutzen diese Modelle eine Ladeleistung von bis zu 150 kW. Die Schnellladesäulen sind nur für vollelektrische Fahrzeuge nutzbar.

Das High-Power-Charging (HPC)-Netzwerk mit Ladeleistungen von bis zu 350 kW ermöglicht damit Elektromobilität auf Langstrecken

    Komfortabler Zugang 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche

    Bequeme Abrechnung über den e-tron Charging Service

    Über den e-tron Routenplaner werden die Ladestopps automatisch eingeplant

Die rein elektrisch angetriebenen Audi Modelle (Audi e-tron, Audi e-tron GT und Audi Q4 e-tron) können das Schnellladenetzwerk nutzen.

Wie bezahle ich?

Bezahlen Sie bequem mit der Audi-eigenen Ladekarte an über 260.000 öffentlichen Ladestationen. Ganz einfach an der Ladesäule vor das Kontaktfeld halten oder wenn vorhanden, den QR-Code mit der MyAudi App21 scannen und es kann losgehen. Einen Überblick über die Zahlungen bekommen Sie in der MyAudi App.21




e-tron Charging Service22

Der e-tron Charging Service22 ist Teil eines ganzheitlichen Ladeangebots von Audi und bietet derzeit in 24 europäischen Ländern Zugang zu öffentlicher Ladeinfrastruktur. Die Audi-eigene Ladekarte bündelt mehr als 135.000 Ladepunkte von mehr als 400 verschiedenen internationalen Anbietern.


Volle Preistransparenz durch vereinheitlichte Preise

Sie laden bei unseren Partnern zu vereinheitlichen Preisen und behalten so jederzeit den Überblick über Ihre Ausgaben. Pro Markt zahlen Sie nur einen Preis in Abhängigkeit von der Ladegeschwindigkeit. Zusätzlich profitieren Sie im Transit Tarif von langfristig vergünstigten Zugangskonditionen bei Vorzugspartnern wie Ionity – ideal für Langstreckenfahrer.19

Grenzüberschreitendes Reisen mit einem Vertrag

Laden Sie Ihren Audi an einer von 263.120 Ladestationen in 25 Ländern in Europa. Sei es in der Innenstadt oder auf der Autobahn, der e-tron Charging Service ermöglicht einen schnellen und komfortablen Zugang. Nutzen Sie das stetig wachsende Netzwerk von High Power Charging (HPC) Stationen für schnelles und zuverlässiges Nachladen unterwegs. Laden Sie Ihren Audi e-tron auch im europäischen Ausland zu lokalen Bezugspreisen ohne zusätzliche Gebühren.20 21

Einfacher Zugang

Genießen Sie Elektromobilität über Ländergrenzen und Anbieter hinweg – ein Vertrag, eine Karte, ein Zugang. Mit einem einzigen Vertrag erschließen Sie sich als Audi e-tron Kunde den vollen Ladekomfort.

Nahtlos integriert in Ihren Audi e-tron - dank Audi connect

Suchen und finden Sie Ladestationen über das Navigationssystem oder die myAudi App. Damit Sie dabei immer wissen, wo Sie mit unserem Service laden können, sind die Ladestationen des e-tron Charging Service durch die Audi-Ringe gekennzeichnet.

Mit dem e-tron Routenplaner werden optimale Ladestopps und deren Dauer automatisch bei der Berechnung der Reisezeit berücksichtigt – damit Sie genau wissen, wann Sie Ihr Reiseziel erreichen. In der App können Sie außerdem jederzeit sehen, wie weit die Batterie Ihres Audi e-tron bereits geladen ist.

Das Wichtigste online auf einen Blick – über myAudi

Damit Sie immer den vollen Überblick über Ihre Ladevorgänge haben, finden Sie eine Übersicht zu Ihrer Nutzung sowie Rechnungen jederzeit online über myAudi. Ferner können Sie Ihren Vertrag ganz einfach von zu Hause buchen und verwalten.21


Ladestation für Zuhause


e-tron Ladesystem kompakt

Egal, ob Sie Ihr Elektroauto oder Hybridmodell an einer Industriesteckdose oder ggf. an einer Haushaltssteckdose laden, zu Hause oder am Ferienhaus: Das modulare e-tron Ladesystem kompakt ermöglicht Ihnen maximale Flexibilität. Es besteht aus einer Bedieneinheit inklusive eines Fahrzeuganschlusskabels sowie zweier Netzanschlusskabel – einmal mit Haushaltsstecker und einmal mit Industriestecker. Das e-tron Ladesystem kompakt verfügt über eine Ladeleistung von bis zu 11 kW4 bei Audi e-tron Modellen, für Plug-in-Hybride beträgt die Ladeleistung bis zu 7,4 kW. An der Bedieneinheit kann der Benutzer manuell zwischen 100 Prozent und 50 Prozent Ladeleistung umschalten. Dies kann dann nützlich sein, wenn bereits diverse andere elektrische Geräte im Haus in Benutzung sind. Den Status des Ladesystems und des Ladevorgangs zeigt das e-tron Ladesystem kompakt mithilfe von LEDs an der Bedieneinheit an.

 

Das e-tron Ladesystem kompakt ist mit allen vollelektrischen Fahrzeugen und Plug-In-Hybriden von Audi kompatibel; es ist außerdem serienmäßig beim Audi e-tron, Audi e-tron Sportback und Audi e-tron GT im Fahrzeug enthalten.

e-tron Ladesystem connect – jetzt mit bis zu 22 kW intelligent laden

Für vollelektrische Audi Modelle

Ihren Audi e-tron bevorzugt dann zu laden, wenn der Strom für Sie am günstigsten ist9; die Ladeleistung automatisch anzupassen, wenn parallel andere elektrische Geräte im Haushalt verwendet werden, sowie eine Dokumentation der geladenen Energiemenge (kWh) sind einige der Vorteile des optionalen Ladesystem connect10 für die Audi e-tron Modelle. Es vernetzt das Fahrzeug mit einem kompatiblen Home Energy Management System (HEMS) und macht das Elektroauto auf diese Weise zu einem Teil des Smart Home. Das e-tron Ladesystem connect10 umfasst eine Bedieneinheit, ein in der Länge wählbares Fahrzeuganschlusskabel und zwei Netzanschlusskabel (einmal mit Haushaltsstecker und einmal mit Industriestecker). Es unterstützt eine Ladeleistung von bis zu 22 kW11. Die Bedieneinheit ist mit einem 5-Zoll-Touchdisplay ausgestattet. Die Auslieferung erfolgt immer inklusive der Wandhalterung Clip.

Das e-tron Ladesystem connect10 ist nur für vollelektrische Fahrzeuge von Audi erhältlich. Einige intelligente Ladefunktionen setzen das Vorhandensein einer Internetverbindung und ein kompatibles Home Energy Management System voraus.

Folgende Vorteile bietet das e-tron Ladesystem connect10:

– Blackoutschutz12
– Kostenoptimiertes Laden9
– Solarstromnutzung12
– Integrierte Ladeenergieerfassung
– PIN Schutz
– Kostenfreie Software Updates

Das e-tron Ladesystem connect10 ist nur für vollelektrische Fahrzeuge erhältlich.


Die Vorteile auf einem Überblick

Blackoutschutz

Das e-tron Ladesystem connect10 lädt Ihr Fahrzeug mit der in der Hausinfrastruktur maximal zur Verfügung stehenden Leistung, sofern ein kompatibles Home Energy Management System (HEMS) vorhanden ist. In Phasen, in denen im Haus andere elektrische Verbraucher benutzt werden, reduziert das System automatisch die Ladeleistung. Sobald die anderen Verbraucher ausgeschaltet sind, erhöht das e-tron Ladesystem connect10 die Ladeleistung wieder auf die höchst mögliche Leistung. Auf diese Weise vermeidet das System Blackouts durch Überlastung der Hausanschlusssicherung – und verkürzt dennoch die Ladedauer für Ihr Elektroauto deutlich.

Kostenoptimiertes Laden9

Bei der Planung des Ladeprozesses berücksichtigt das System die aktuellen und zukünftigen Preise Ihres Stromanbieters. Unter Berücksichtigung der gewünschten Abfahrtszeiten, wird das Fahrzeug bevorzugt zu Zeiten geladen, in denen für Sie die geringsten Stromkosten entstehen. Dieses gilt für den Zeitraum, währenddessen das Fahrzeug an das Ladesystem angeschlossen ist. Die gewünschte Abfahrtszeit können Sie komfortabel im Fahrzeug oder in der myAudi App6 einstellen.

Solarstromnutzung12

Besitzen Sie eine eigene Photovoltaik-Anlage, können Sie den Ladeprozess Ihres e-tron Fahrzeugs so optimieren, dass dieses mit möglichst viel eigenem Solarstrom geladen wird. Mithilfe von Sonnenscheinprognosen und der gewünschten Abfahrtszeit wird ein entsprechender Ladeplan errechnet. Die gewünschte Abfahrtszeit können Sie komfortabel im Fahrzeug oder in der myAudi App6 einstellen.

Integrierte Ladeenergieerfassung

Die Dokumentation der geladenen Energie ermöglicht es, die Energiekosten für beruflich gefahrene Kilometer zu dokumentieren, um diese ggf. über den Arbeitgeber abzurechnen.

PIN Schutz

Das Ladesystem kann bei Bedarf durch Vergabe einer 4-stelligen PIN vor unbefugter Nutzung geschützt werden.

Software Updates

Mithilfe von Software-Updates bleibt Ihr e-tron Ladesystem connect9 immer auf dem aktuellsten Stand.


Der Audi Mobility Check

Sie möchten schnell und übersichtlich ermitteln, wie gut Sie für Elektromobilität gerüstet sind? Dann nutzen Sie unseren bequemen Audi Mobility Check - mit wenigen Mausklicks erhalten Sie wichtige Hinweise und Empfehlungen rund um Ladeleistungen und Ladelösungen.

 Unser Tool bietet Ihnen eine erste Einschätzung der Lademöglichkeiten, daher empfehlen wir zusätzlich eine individuelle Prüfung Ihrer Hauselektrik durch einen professionellen Elektriker – den Home Check.

Audi Wallbox

Noch komfortabler

Mit all ihren Vorteilen und Funktionen bieten die Audi Wallbox15 Modelle je nach Bedarf genau die passende Ladelösung für Ihr Zuhause.

Sie profitieren über das Förderprogramm16 KfW (440) bei den Modellen Audi Wallbox plus15 und Audi Wallbox pro15 von einem Zuschuss in Höhe von 900 €. Die genauen Voraussetzungen für das Förderprogramm können Sie der KfW-Homepage entnehmen.


Audi Wallbox

Das Einstiegsmodell - unsere zuverlässige Wallbox15 für Ihr Elektroauto, bis zu 8-mal schneller Laden als an einer Haushaltssteckdose.

> Bis zu 11kW

> Integriertes Ladekabel

Audi Wallbox plus

Ideal für Haushalte mit mehreren Fahrer_innen und per App fernsteuerbar.

> Bis zu 11kW

> KfW gefördert16

> Integriertes Ladekabel

> Schutz vor unbefugten Laden (Bsp.: RFID)

> LAN,Wi-Fi und LTE/4G Steuerung über myAudiApp17

Audi Wallbox pro

Die Ladestation mit Profi-Funktionen - unsere Empfehlung für Dienstwagenfahrer_innen.

> Bis zu 11kW

> KfW gefördert16

> Integriertes Ladekabel

> MID-zertifzierter Energiezähler

> Schutz vor unbefugten Laden (Bsp.: RFID)

> LAN,Wi-Fi und LTE/4G Steuerung über myAudiApp17





Reichweite

Sie wollen sich entspannt durch die Stadt bewegen oder doch in den Urlaub? Keine Sorge, die elektrischen Modelle von Audi sind für Sie in jeder Situation ein treuer Begleiter.

Ihnen macht die Reichweite sorgen? Überzeugen Sie sich von den verschiedenen Modellen und profitieren Sie nicht nur von dem Audi-Ladenetz, sondern auch von einer kompetenten Beratung die Ihr Angebot ganz genau auf Sie abstimmt. Mit dem Audi e-tron1 und einer Reichweite von über 400km nach WLTP und weiteren Modelle aus dem Audi-Repertoire sind Sie gut gerüstet.

Was beeinflusst die Reichweite?

 Die Reichweite wird insbesondere durch folgende Faktoren beeinflusst:

- Thermische Bedingungen (Kälte/Hitze)

- Fahrverhalten/Geschwindigkeit

- Bereifung (z.B. Winterreifen)

- Fahrbahnbeschaffenheit (Nässe, Schnee)

- Nebenverbraucher (Heizung, Sitzheizung, Heckscheibenheizung, Klimatisierung,...)

- Beladung (Passagiere, Gepäck)

- Seiten- und Gegenwind

Wie kann ich selbst die Reichweite erhöhen?

1. Fahren Sie vorausschauend und achten Sie auf Ihre Geschwindigkeit.

2. Nutzen Sie den drive select Modus "Effizienz". Dieser ist auf besonders sparsames Fahren ausgelegt.

3. Achten Sie auf das Fahrzeugniveau. Reduzieren Sie den Luftwiderstand, indem Sie die Fahrzeughöhe durch den Audi drive select Modus „Sport“ oder „Effizient“ reduzieren.

4. Achten Sie auf Nebenverbraucher wie beispielsweise Klimatisierung, Radio, Scheinwerfer, beheizbare Heckscheibe. Diese nutzen ebenso die Energie aus der Batterie.

5. Vermeiden Sie das Fahren mit Anbauteilen wie z.B. Dachgepäckträger, wenn es nicht erforderlich ist.

6. Nutzen Sie den ECO-Reifendruck.

7. Nutzen Sie die Vorkonditionierung (Programmierung der Abfahrtszeit), wenn das Fahrzeug noch mit der Ladesäule verbunden ist.

8. Nutzen Sie den Range-Mode (eingeschränkter Fahrbetrieb).

Was verhindert das Liegenbleiben?

Das Reichweitenmanagement im Audi e-tron informiert den Kunden in jeder Situation über die noch zur Verfügung stehende Reichweite. Ihr Audi e-tron macht Sie rechtzeitig darauf aufmerksam, wenn der Stromspeicher fast leer ist. Hierfür wird der Fahrer bei einer Restreichweite von 100 km und nochmals bei einer Restreichweite von 50 km gewarnt. Bei Bedarf beginnt eine automatische Routenführung zur nächstgelegenen Ladestation. Zusätzlich schaltet Ihr Fahrzeug bei geringer Restreichweite automatisch in den energiesparenden Modus, um die Restreichweite zu maximieren.





Förderung

Profitieren Sie beim Erwerb eines Audi Elektro- oder Hybridfahrzeugs von attraktiven Förderungen, wie z. B. dem Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1. Informieren Sie sich jetzt über Ihre Optionen und sichern Sie sich Ihren Elektro Vorteil!

Zur Förderung des Absatzes neuer Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride wurde seitens des Bundes das Förderprogramm Elektromobilität (Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1) eingeführt. Dieses besteht darin, antragsberechtigten Kunden beim Erwerb eines berechtigten, (teil-) elektrischen Fahrzeugs einen Preisvorteil zu gewähren. Der Bund erhöht seinen Anteil temporär bis 31.12.2021 für berechtigte neue Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride. Demnach wird ein Drittel der Förderung von der AUDI AG und zwei Drittel werden vom Bund erbracht. Die AUDI AG gewährt ein Drittel des Bonus auf den Nettokaufpreis des Fahrzeugs. Nach erfolgter Zulassung und positiver Prüfung des eingereichten Antrags auf Förderung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen zahlt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zwei Drittel des Bonuses an Sie aus. Der Antrag für den Bundesanteil des Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 wird online beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gestellt.

  • Elektro Vorteile für Neuwagen

    Audi Q4 35 e-tron2

    9.000 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 3.000 € Herstelleranteil netto und 6.000 € Bundesanteil)

    Audi Q4 40 e-tron2

    9.000 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 3.000 € Herstelleranteil netto und 6.000 € Bundesanteil)

    Audi Q4 45 e-tron quattro2

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi Q4 50 e-tron quattro2

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi Q4 Sportback 35 e-tron2

    9.000 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 3.000 € Herstelleranteil netto und 6.000 € Bundesanteil)

    Audi Q4 Sportback 40 e-tron2

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi Q4 Sportback 50 e-tron quattro2

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi e-tron 50 quattro2

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi e-tron Sportback 50 quattro2

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi e-tron 55 quattro2

    7.500 € Elektro Prämie Audi e-tron 551 (entspricht 7.500 € Herstelleranteil netto)

    Audi e-tron Sportback 55 quattro2

    7.500 € Elektro Prämie Audi e-tron 551 (entspricht 7.500 € Herstelleranteil netto)

    Audi e-tron S2

    7.500 € Elektro Prämie Audi e-tron S1 (entspricht 7.500 € Herstelleranteil netto)

    Audi e-tron S Sportback2

    7.500 € Elektro Prämie Audi e-tron S1 (entspricht 7.500 € Herstelleranteil netto)

    Audi A3 Sportback 40 e-tron2

    6.750 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.250 € Herstelleranteil netto und 4.500 € Bundesanteil)

    Audi A3 Sportback 40 TFSI e2

    6.750 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.250 € Herstelleranteil netto und 4.500 € Bundesanteil)

    Audi A3 Sportback 45 TFSI e2

    6.750 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.250 € Herstelleranteil netto und 4.500 € Bundesanteil)

    Audi Q3 45 TFSI e2

    6.750 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.250 € Herstelleranteil netto und 4.500 € Bundesanteil)

    Audi Q3 S line 45 TFSI e2

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q3 Sportback 45 TFSI e2

    6.750 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 2.250 € Herstelleranteil netto und 4.500 € Bundesanteil)

    Audi Q3 Sportback S line 45 TFSI e2

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q5 50 TFSI e quattro S tronic2 (bis Modelljahr 2020)

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q5 55 TFSI e quattro S tronic2 (bis Modelljahr 2020)

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q5 50 TFSI e quattro2 (ab Modelljahr 2021)

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q5 55 TFSI e quattro2 (ab Modelljahr 2021)

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q5 Sportback 50 TFSI e quattro2 (ab Modelljahr 2021)

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q5 Sportback 55 TFSI e quattro2 (ab Modelljahr 2021)

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q7 55 TFSI e quattro2

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q8 55 TFSI e quattro2

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A6 Limousine 50 TFSI e quattro2

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A6 Limousine 55 TFSI e quattro2

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A6 Avant 50 TFSI e quattro2

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A6 Avant 55 TFSI e quattro2

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A7 Sportback 50 TFSI e quattro2

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie1 (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

  • Elektro Vorteile für junge Gebrauchtwagen

    Audi Q4 35 e-tron

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13 (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi Q4 40 e-tron

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi Q4 50 e-tron quattro

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi Q4 Sportback 35 e-tron

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi Q4 Sportback 50 e-tron quattro

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi e-tron 50 quattro

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi e-tron Sportback 50 quattro

    7.500 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 2.500 € Herstelleranteil netto und 5.000 € Bundesanteil)

    Audi e-tron 55 quattro

    3.500 € Audi e-tron 55 Gebrauchtwagenprämie13  (entspricht 3.500€ Herstelleranteil netto)

    Audi e-tron Sportback 55 quattro

    3.500 € Audi e-tron 55 Gebrauchtwagenprämie13  (entspricht 3.500€ Herstelleranteil netto)

    Audi A3 Sportback 40 e-tron

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A3 Sportback 40 TFSI e

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A3 Sportback 45 TFSI e

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q3 45 TFSI e

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q3 Sportback 45 TFSI e

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q5 50 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q5 55 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q5 Sportback 50 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q5 Sportback 55 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q7 55 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi Q8 55 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A6 Limousine 50 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A6 Limousine 55 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A6 Avant 50 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A6 Avant 55 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

    Audi A7 Sportback 50 TFSI e quattro

    5.625 € Umweltbonus inkl. Innovationsprämie13  (entspricht 1.875 € Herstelleranteil netto und 3.750 € Bundesanteil)

  • Dienstwagenbesteuerung

    Audi mit konventionellem Antrieb

    Geldwerter Vorteil bei privater Nutzung: 1 % des Bruttolistenpreises

    Fahrten zwischen Wohnung und erster Arbeitsstätte: 0,03 % des Bruttolistenpreises

    Audi Elektrofahrzeug / Plug-in-Hybrid

    Geldwerter Vorteil bei privater Nutzung: 1 % des halben Bruttolistenpreises

    Fahrten zwischen Wohnung und erster Arbeitsstätte: 0,03 % des halben Bruttolistenpreises

  • KfZ-Versicherung

    Sonderkonditionen für die Kfz-Versicherung14

    Wenn Sie ein Elektro- oder Hybridfahrzeug leasen, finanzieren oder kaufen, profitieren Sie von einer besonders attraktiven Kfz-Versicherung14. Diese können Sie bis 31.12.2021 bei Ihrem Audi Partner oder direkt online abschließen.

    >    bis zu 25 % Nachlass auf den aktuellen Versicherungsbetrag über die gesamte Laufzeit

    >    Allgefahrendeckung für Ihren Akku

    >    Alles aus einer Hand

    >    Zusätzliche Leistungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge

  • KfW-Förderung für Ladestationen

    Die KfW fördert den Kauf und den Anschluss von Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen von Wohngebäuden. Diese Förderung gilt für Eigentümer, Wohnungseigentümergemeinschaften, Mieter und Vermieter gleichermaßen.


Wartung

Sie machen sich Sorgen, dass ein Elektroauto mehr gewartet werden muss? Seien Sie unbesorgt, sogar das Gegenteil ist der Fall! Viele verbrennertypische Wartungen, wie Ölwechsel oder Partikelfilterwechsel fallen weg. Um die Lebensdauer der Batterie müssen Sie sich auch nicht sorgen: Für die Batterien der Elektroautos gibt es acht Jahre, beziehungsweise 160.000 km Laufzeit Garantie.23

Und sollte dennoch mal etwas schief laufen, können Sie an unseren 5 als Top Audi Service-Partner ausgezeichneten Standorten jederzeit einen Termin vereinbaren.





[1] Der Erwerb (Kauf oder Leasing) eines/r neuen Audi Q4 35 e-tron*, Audi Q4 40 e-tron*, Audi Q4 45 e-tron quattro*, Audi Q4 50 e-tron* quattro, Audi Q4 Sportback 35 e-tron*, Audi Q4 Sportback 40 e-tron*, Audi Q4 Sportback 50 e-tron quattro*, Audi e-tron 50 quattro*, Audi e-tron Sportback 50 quattro*, Audi A3 Sportback 40 e-tron*, Audi A3 Sportback 40 TFSI e*, Audi A3 Sportback 45 TFSI e*, Audi A6 Limousine 50 TFSI e quattro*, Audi A6 Limousine 55 TFSI e quattro*, Audi A6 Avant 50 TFSI e quattro*, Audi A6 Avant 55 TFSI e quattro*, Audi A7 Sportback 50 TFSI e quattro*, Audi Q3 45 TFSI e*, Audi Q3 S line 45 TFSI e*, Audi Q3 Sportback 45 TFSI e*, Audi Q3 Sportback S line 45 TFSI e*, Q5 50 TFSI e quattro S tronic* (bis Modelljahr 2020), Q5 55 TFSI e quattro S tronic* (bis Modelljahr 2020), Audi Q5 50 TFSI e quattro* (ab Modelljahr 2021), Audi Q5 55 TFSI e quattro* (ab Modelljahr 2021), Audi Q5 Sportback 50 TFSI e quattro* (ab Modelljahr 2021), Audi Q5 Sportback 55 TFSI e quattro* (ab Modelljahr 2021), Audi Q7 55 TFSI e quattro* und Audi Q8 55 TFSI e quattro* durch Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine nach dem 18.05.2016 wird mit dem Umweltbonus inklusive Innovationsprämie gefördert, sofern das Fahrzeug nach dem 03.06.2020 und bis zum 31.12.2021 zugelassen und der Erwerb nicht zugleich mit anderen öffentlichen Mitteln gefördert wird. Ausnahme: der jeweilige Fördermittelgeber hat eine Verwaltungsvereinbarung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geschlossen, wobei es aber zum Zeitpunkt der Antragstellung beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) noch zu keiner Auszahlung gekommen sein darf. Das Fahrzeug muss im Inland auf den/die Antragstellerin zugelassen werden (Erstzulassung) und mindestens 6 Monate zugelassen bleiben. Sofern das Fahrzeug nach dem 04.11.2019 erstmalig zum Straßenverkehr zugelassen wird, beträgt die Höhe des Umweltbonus inklusive Innovationsprämie für den Audi Q4 35 e-tron*, Audi Q4 40 e-tron* und Audi Q4 Sportback 35 e-tron insgesamt 9.000 Euro, für den Q4 45 e-tron quattro, Q4 50 e-tron* quattro, Q4 Sportback 40 e-tron, Q4 Sportback 50 e-tron quattro, Audi e-tron 50 quattro* und Audi e-tron Sportback 50 quattro* insgesamt 7.500 Euro, für den Audi A3 Sportback 40 e-tron*, Audi A3 Sportback 40 TFSI e*, Audi A3 Sportback 45 TFSI e*, Audi Q3 45 TFSI e* und Audi Q3 Sportback 45 TFSI e* insgesamt 6.750 Euro und für den Audi A6 Limousine 50 TFSI e quattro*, Audi A6 Limousine 55 TFSI e quattro*, Audi A6 Avant 50 TFSI e quattro*, Audi A6 Avant 55 TFSI e quattro*, Audi A7 Sportback 50 TFSI e quattro*, Audi Q3 S line 45 TFSI e*, Audi Q3 Sportback S line 45 TFSI e*, Q5 50 TFSI e quattro S tronic* (bis Modelljahr 2020), Q5 55 TFSI e quattro S tronic* (bis Modelljahr 2020), Audi Q7 55 TFSI e quattro* und Audi Q8 55 TFSI e quattro* jeweils 5.625 Euro. Ein Drittel des Umweltbonus wird seitens der AUDI AG direkt auf den Nettokaufpreis gewährt, zwei Drittel des Umweltbonus (Bundesanteil am Umweltbonus inklusive Innovationsprämie) werden nach positivem Zuwendungsbescheid auf Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unter www.bafa.de ausbezahlt. Der Antrag auf Gewährung des Bundesanteils am Umweltbonus muss bei Zulassung nach 04.11.2019 spätestens ein Jahr nach Zulassung über das elektronische Antragsformular unter www.bafa.de eingereicht werden.

Der Erwerb (Kauf sowie Finanzierung oder Leasing; bei Finanzierung oder Leasing über die Audi Leasing oder die Audi Bank nur bei einer Laufzeit von mindestens 24 Monaten) eines neuen Audi e-tron 55*, Audi e-tron Sportback 55*, Audi e-tron S* oder Audi e-tron S Sportback* durch Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine (ausgeschlossen sind die öffentliche Hand - wie Bund, Länder und Kommunen - sowie Autovermieter) in der Zeit vom 01.01.2021 bis zum 31.12.2021 wird mit der Elektro Prämie Audi e-tron 55* und Audi e-tron S* gefördert. Die Prämie beträgt 7.500 € netto und wird bei Kauf, Leasing und Finanzierung vom teilnehmenden Audi Partner als Nachlass angerechnet. Das Fahrzeug muss bis spätestens 30.09.2022 zugelassen werden. Eine Verlängerung der Aktion bleibt ausdrücklich vorbehalten.

[2] * Verbrauchs- und Emissionswerte:

Audi Q4 35 e-tron: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 16,7 - 15,8 (NEFZ); 19,1 - 17,0 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi Q4 40 e-tron: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 17,7 – 16,3 (NEFZ); 20,0 - 17,3 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi Q4 45 e-tron quattro: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 18,2 – 16,5 (NEFZ); 21,3 - 17,9 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi Q4 50 e-tron quattro: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 18,2 – 16,5 (NEFZ); 21,3 - 17,9 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi Q4 Sportback 35 e-tron: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 16,6 – 15,6 (NEFZ); 18,7 - 16,6 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi Q4 Sportback 40 e-tron: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 17,4 – 16,1 (NEFZ); 19,6 - 16,8 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi Q4 Sportback 50 e-tron quattro: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 17,9 – 16,4 (NEFZ); 20,9 - 17,5 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi e-tron 50 quattro: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 23,8 - 21,4 (NEFZ); 25,8 - 21,7 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi e-tron Sportback 50 quattro: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 23,5 - 20,9 (NEFZ); 25,5 - 21,0 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi e-tron 55 quattro: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 24,3 - 22,0 (NEFZ); 26,1 - 22,2 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi e-tron Sportback 55 quattro: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 24,0 - 21,6 (NEFZ); 25,9 - 21,5 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi e-tron S: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,3–25,1 (NEFZ); 28,4–26,2 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi e-tron S Sportback: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,0–24,6 (NEFZ); 28,1–25,8 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0

 

Audi A3 Sportback 40 TFSI e quattro:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5–1,4 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 13,8–13,0 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 34–30 g/km

 

Audi A3 Sportback 45 TFSI e quattro:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5–1,4 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,1–13,1 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 34–31 g/km

 

Audi A6 Limousine 55 TFSI e quattro:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6–1,5 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 17,8–17,2 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 36–33 g/km

 

Audi A6 Avant 50 TFSI e quattro:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6–1,5 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 18,1–17,5 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 37–34 g/km

 

Audi A6 Avant 55 TFSI e quattro:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6–1,5 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 18,1–17,5 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 37–34 g/km

 

Audi A7 Sportback 50 TFSI e quattro:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6–1,4 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 17,9–16,9 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 36–34 g/km

 

Audi Q3 45 TFSI e: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6–1,4 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 15,8–14,4 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 37–32 g/km

 

Audi Q3 S line 45 TFSI e: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7–1,4 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 16,0–14,4 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 39–33 g/km

 

Audi Q3 Sportback 45 TFSI e: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7–1,4 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 15,9–14,6 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 38–33 g/km

 

Audi Q3 Sportback S line 45 TFSI e: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7–1,5 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 15,9–14,7 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 38–33 g/km

 

Audi Q5 50 TFSI e quattro S tronic (bis Modelljahr 2020):

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,2–2,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 18,1 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 49–46 g/km

 

Audi Q5 55 TFSI e quattro S tronic (bis Modelljahr 2020):

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,2–2,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 18,2–17,5 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 49–46 g/km

 

Audi Q5 50 TFSI e quattro (ab Modelljahr 2021):

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9–1,8 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 19,5–19,3 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 44–41 g/km

 

Audi Q5 55 TFSI e quattro (ab Modelljahr 2021):

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9–1,8 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 19,5–19,3 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 44–41 g/km

 

Audi Q5 Sportback 50 TFSI e quattro (ab Modelljahr 2021):

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,0–1,8 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 19,6–19,3 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 45–42 g/km

 

Audi Q5 Sportback 55 TFSI e quattro (ab Modelljahr 2021):

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,0–1,8 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 19,5–19,3 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 45–42 g/km

 

Audi Q7 55 TFSI e quattro:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 3,0–2,8 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 22,9–21,9 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 69–64 g/km

 

Audi Q8 55 TFSI e quattro:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,8–2,6 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 22,9–21,9 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 63–59 g/km

 

 

 

 * Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraft- stoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

[3] Kunden, die sich für den Transit-Tarif registriert haben und einen vollelektrischen Audi e-tron als Neufahrzeug erworben haben, sind von der Grundgebühr im ersten Jahr befreit. Ihr Neufahrzeug muss dabei entweder dem aktuellen oder dem Vorjahresmodelljahr entsprechen. Das Angebot gilt nur für die erste Vertragsanlage und kann nicht auf andere übertragen werden. Nach einem Jahr gelten die normalen Tarifbedingungen. Die Werbeaktion der Audi AG wird durch die Aktivierung Ihres Ladevertrags automatisch für ein Jahr in Kraft gesetzt. Eine Aktivierung ist bis zum 31.12.2021 möglich. Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge sind von diesem Angebot ausgenommen.

[4] Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Der Vertrag kann von beiden Parteien mit einer Frist von zwei Wochen zum Ende der jeweiligen Vertragsdauer gekündigt werden. Wird der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, verlängert sich die Vertragslaufzeit um weitere 12 Monate.

[5] Die Standgebühr wird erhoben, damit die Ladesäule nach der regulären Ladedauer wieder für andere Nutzer freigegeben wird.

[6] Für die folgenden Ladestationsbetreiber fällt keine Standgebühr an: Allego, AUDI Aktiengesellschaft, chargecloud GmbH, Dortmunder Energie- und Wasserversorgung, eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, ENBW Ostwürttemberg DonauRies AG, Energie Calw GmbH, Energiedienste der Landeshauptstadt Stuttgart GmbH, EVH GmbH, Fastned, HEOS Object GmbH & Co. KG, Innogy, Mainova AG, MVV Energie AG, Stadtwerke Göttingen AG, Stadtwerke Ingolstadt Energie GmbH, Stadtwerke Kiel, Stadtwerke München GmbH, Stadtwerke Solingen GmbH, Stadtwerke Tübingen GmbH, Stadtwerke Winsen (Luhe) GmbH, Stromnetz Hamburg GmbH, Virta, WEMAG AG. Für alle anderen Ladestationsbetreiber wird eine Standgebühr nach 3 Stunden fällig.

[7] Enthält auch das HPC Angebot weiterer HPC Anbieter in der Markteinführungsphase

[8] Die Ladedauer der Batterie kann in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren wie z. B. der Umgebungstemperatur, der Verwendung anderer landesspezifischer Stecker und der Nutzung der Vorkonditionierungsfunktion (z. B. einer ferngesteuerten Klimatisierung des Fahrzeugs) variieren. Bei der Verwendung von Haushaltssteckern ist die Ladeleistung durch das e-tron Ladesystem begrenzt.

[9] Die Funktion setzt voraus, dass der individuell abgeschlossene Stromvertrag des Kunden mit dem Energieversorger unterschiedliche Strompreise, z.B. Tag- oder Nachttarife beinhaltet. Die Information über die unterschiedlichen Strompreise muss durch den Kunden in seinem myAudi Account oder einem kompatiblem Home Energy Management System (HEMS) hinterlegt werden.

[10] 22 kW AC Laden erfordert die fahrzeugseitige Sonderausstattung eines On-board-Ladegeräts bis 22 kW (AC); optional verfügbar für den Audi e-tron 55 bzw. Audi e-tron Sportback 55; über den genauen Einsatztermin im e-tron 50 bzw. Audi e-tron Sportback 50, Audi e-tron S, Audi e-tron Sportback S sowie Audi e-tron GT und Audi RS e-tron GT informieren Sie sich bitte bei Ihrem Audi Partner. Das Ladesystem connect ist voraussichtlich ab Ende 2021 für den Audi Q4 e-tron und Audi Q4 e-tron Sportback erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Audi Partner.

[11] Die Ladeleistung ist abhängig von der Art des verwendeten Netzanschlusssteckers, der landesspezifischen Spannung und der Anzahl zur Verfügung stehender Phasen des Stromnetzes und der kundenspezifischen Hausinstallation. Sie kann daher individuell geringer ausfallen. Das Netzanschlusskabel mit Industriestecker und die Bedieneinheit des Ladesystems sind aufeinander abgestimmt und ermöglichen eine bestimmte Ladeleistung. Ein späterer Wechsel des Netzanschlusskabels zu einem anderen Industriestecker ist zwar technisch möglich, führt aber gegebenenfalls zu einer geringeren Ladeleistung.

[12] Die Funktion setzt das Vorhandensein eines kompatiblen Home Energy Management Systems (HEMS) und einer Photovoltaik-Anlage voraus. Dieses wird nicht durch die AUDI AG angeboten und ist nicht Bestandteil des Lieferumfangs. Um eine volle Kompatibilität gewährleisten zu können arbeitet die AUDI AG mit den zwei führenden Anbietern von Home Energy Management Systemen Hager Group und SMA Solar Technology AG zusammen.

[13] Der Erwerb (Kauf oder Leasing) eines/r gebrauchten Audi e-tron 50 quattro und Audi e-tron Sportback 50 quattro, Audi Q4 40 e-tron, Audi Q4 35 e-tron, Audi Q4 50 e-tron quattro, Audi Q4 Sportback 35 e-tron, Audi Q4 Sportback 50 e-tron quattro, Audi A3 Sportback 40 e-tron, Audi A3 Sportback 40 TFSI e, Audi A3 Sportback 45 TFSI e, Audi A6 Avant 50 TFSI e quattro, Audi A6 Avant 55 TFSI e quattro, Audi A6 Limousine 50 TFSI e quattro, Audi A6 Limousine 55 TFSI e quattro, Audi A7 Sportback 50 TFSI e quattro, Audi Q3 45 TFSI e, Audi Q3 Sportback 45 TFSI e, Audi Q5 50 TFSI e quattro, Audi Q5 55 TFSI e quattro, Audi Q5 Sportback 50 TFSI e quattro, Audi Q5 Sportback 55 TFSI e, Audi Q7 55 TFSI e quattro, Audi Q8 55 TFSI e quattro durch Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine wird mit dem Umweltbonus inklusive Innovationsprämie gefördert, sofern das Fahrzeug nach dem 04.11.2019 erstzugelassen sowie nach dem 03.06.2020 und bis zum 31.12.2021 zweitzugelassen wird und der Erwerb nicht zugleich mit anderen öffentlichen Mitteln gefördert wird. Das Fahrzeug muss nach dem 04.11.2019 erstmalig in der EU zugelassen worden sein und darf maximal für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten erstzugelassen gewesen sein und eine Laufleistung von maximal 15.000 Kilometern aufweisen. Das Fahrzeug darf noch nicht durch den Umweltbonus oder eine vergleichbare staatliche Förderung eines anderen Mitgliedsstaates der EU gefördert worden sein. Das Fahrzeug muss auf den/die Antragstellerin zugelassen werden (Zweitzulassung) und mindestens 6 Monate zugelassen bleiben. Die Höhe des Umweltbonus inklusive Innovationsprämie beträgt für den Audi e-tron 50, Audi e-tron Sportback 50, Audi Q4 40 e-tron, Audi Q4 35 e-tron, Audi Q4 50 e-tron, Audi Q4 Sportback 35 e-tron und Audi Q4 Sportback 50 e-tron insgesamt 7.500 Euro und für den Audi A3 Sportback 40 e-tron, Audi A3 Sportback 40 TFSI e, Audi A3 Sportback 45 TFSI e, Audi A6 Avant 50 TFSI e quattro, Audi A6 Avant 55 TFSI e quattro, Audi A6 Limousine 50 TFSI e quattro, Audi A6 Limousine 55 TFSI e quattro, Audi A7 Sportback 50 TFSI e quattro, Audi Q3 45 TFSI e, Audi Q3 Sportback 45 TFSI e, Audi Q5 50 TFSI e quattro, Audi Q5 55 TFSI e quattro, Audi Q5 Sportback 50 TFSI e quattro, Audi Q5 Sportback 55 TFSI e, Audi Q7 55 TFSI e quattro, Audi Q8 55 TFSI e quattro insgesamt jeweils 5.625 Euro und kann jeweils gewährt werden, sofern der Kaufpreis des Gebrauchtfahrzeugs maximal einen Schwellenwert erreicht, der aus 80 Prozent des Listenpreises des Neufahrzeugs (brutto, inklusive Sonderausstattung und ohne Berücksichtigung von Preisnachlässen) abzüglich des Bruttoherstelleranteils gebildet wird. Dies gilt entsprechend für Leasingfahrzeuge. Ein Drittel des Umweltbonus wird seitens der AUDI AG direkt auf den Nettokaufpreis gewährt, zwei Drittel des Umweltbonus (Bundesanteil am Umweltbonus inklusive Innovationsprämie) werden nach positivem Zuwendungsbescheid auf Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unter https://www.bafa.de ausbezahlt. Der Antrag auf Gewährung des Bundesanteils am Umweltbonus spätestens ein Jahr nach Zulassung über das elektronische Antragsformular unter https://www.bafa.de eingereicht werden.

[14] Versicherungsleistungen werden durch den Audi VersicherungsService, Zweigniederlassung der Volkswagen Versicherungsdienst GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig vermittelt und von der Volkswagen Autoversicherung AG, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, als Risikoträger erbracht. Das Angebot über 25% Nachlass gilt für reine Stromfahrzeuge (BEV) bzw. 15% Nachlass für Plug-in-Hybridfahrzeuge (PHEV) für Fahrzeuge der Marken VW Pkw, Audi, SEAT und ŠKODA und nur für Neuwagen und Vorführwagen mit einem max. Fahrzeugalter von 6 Monaten und einer max. Laufleistung von 25.000km. Gültig für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer bei Barzahlung und Finanzierung; nur gültig für Privatkunden bei Leasing. Der Nachlass wird auf den Basisbaustein gewährt. Deckungsumfang Haftpflicht 100 Mio. Euro, mit Vollkaskoversicherung. Module und Zusatzbausteine optional wählbar. Alter Versicherungsnehmer und jüngster Fahrer mindestens 23 Jahre, ab SF1. Gültig bei Abschluss der Volkswagen AutoVersicherung online und bei teilnehmenden Händlern - hier kann es Abweichungen zum Online-Produkt geben. Der Nachlass wird direkt im Tarif berücksichtigt.

[15] Ein Angebot der Volkswagen Group Charging GmbH (Elli).

[16] Vor Erwerb und Installation muss zunächst die Förderung beantragt werden. Weitere Informationen sowie Förderrichtlinie finden Sie auf der KfW Homepage.

[17] Um die zusätzlichen Online-Funktionalitäten zu nutzen, benötigen Sie einen myAudiZugang sowie die myaudiApp.

[18] Die Länderpreise unterscheiden sich aufgrund lokaler Unterschiede bei den Strompreisen und regulatorischen Vorgaben.

[19] Der e-tron Charging Service bietet einen Zugang zu Ladeinfrastruktur in den folgenden Ländern: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien. Ein Angebot für weitere Länder ist in Planung. Die Preise des e-tron Charging Service sind länderspezifisch.

[20] Die Anzahl der angebotenen Ladepunkte ist länderspezifisch und abhängig vom Ausbaugrad der zur Verfügung stehenden Infrastruktur. Es besteht kein Anspruch darauf an jedem Ladepunkt in einem Land Zugang zu erhalten. Die Audi AG übernimmt keine Gewährleistung für den Betrieb und die Verfügbarkeit der Ladeinfrastruktur.

[21] Ein aktivierter myAudi Account ist für die Nutzung des e-tron Charging Service erforderlich.

[22] Zugang und Netzwerk: Die Anzahl der zugänglichen Ladepunkte wird kontinuierlich weiterentwickelt. Der e-tron Charging Service ist nur für elektrifizierte Modelle der Marke Audi nutzbar (Voraussetzung ist eine Fahrzeugidentifikationsnummer). Europaweiter Zugang: Der e-tron Charging Service steht in 24 europäischen Ländern zur Verfügung, ein Angebot für weitere Länder ist in Planung. Die Anzahl der angebotenen Ladepunkte wird kontinuierlich weiterentwickelt, ist aber länderspezifisch und abhängig vom Ausbaugrad der zur Verfügung stehenden Infrastruktur. Es besteht kein Anspruch darauf an jedem Ladepunkt in einem Land Zugang zu erhalten. Die AUDI AG übernimmt keine Gewährleistung für den Betrieb, die Verfügbarkeit, die Ladeleistung und sonstige Eigenschaften der Ladeinfrastruktur. Die Standortinformation über die Anzahl der Ladepunkte wird regelmäßig aktualisiert, ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht nicht. Die e-tron Charging Service-Kundenkarte kann erst 24 Stunden nach Kartenaktivierung im Netzwerk verwendet werden. Innerhalb der ersten 24 Stunden kann die Karte ggf. mit lokalen Einschränkungen verwendet werden. Die Authentifizierung mittels myAudi App (QRCode auf dem Ladepunkt) erfordert eine aktive Funk- und Internetverbindung. Diese Authentifizierungsmethode steht nicht an allen Ladepunkten zur Verfügung. Preise innerhalb einzelner europäischer Länder sind vereinheitlicht, können aber vom Preis in Deutschland abweichen. Aktuelle Tarif- und Vertragsinformationen für Ihr Land erhalten Sie unter www.e-tron.charging-service.audi.

[23] Garantie für Hochvoltbatterien für Plug-In-Hybrid-Vehicles der AUDI AG

  1. Ergänzend zur umseitig dargestellten Audi Garantie übernimmt die AUDI AG für die Hochvoltbatterie von Neufahrzeugen hinsichtlich aller Mängel in Werkstoff oder Werkarbeit eine Garantie für 8 Jahre nach der Erstauslieferung bzw. für die ersten 160.000 km Fahrleistung, je nachdem welches Ereignis zuerst eintritt.
  2. Eine Verringerung des Netto-Batterieenergieinhalts innerhalb des Garantiezeitraums ist bauteilbedingt und stellt keinen Mangel im Sinne dieser Garantie dar.
  3. Die Garantie für die Hochvoltbatterie gilt nicht, sofern der Mangel dadurch entstanden ist, dass die Batterie nicht ordnungsgemäß genutzt, behandelt oder gewartet wurde. Dieses gilt insbesondere für das Laden der Batterie.

 Garantie für Hochvoltbatterien für Battery-Electric-Vehicle der AUDI AG 

 

  1. Ergänzend zur Audi Neuwagengarantie übernimmt die AUDI AG zugunsten des Käufers eines fabrikneuen, elektrisch betrieben BEV2-Fahrzeugs für die Hochvoltbatterie eine Garantie für acht Jahre nach der erstmaligen Auslieferung bzw. für die ersten 160.000 km, je nachdem welches dieser beiden Ereignisse zuerst eintritt, hinsichtlich aller Mängel in Werkstoff und Werkarbeit und im Falle eines übermäßigen Verlustes des Netto-Batterieenergieinhalts (siehe dazu Ziffer 2).

Der Garantiefall, der dem Käufer erlaubt, die kostenlose Mangelbeseitigung zu verlangen, tritt immer dann ein, wenn der Netto-Restenergieinhalt der Batterie unter 70% bezogen auf den Auslieferungszustand fällt. Tritt der Garantiefall ein, besteht ein Anspruch auf Mangelbeseitigung, wie im Folgenden unter 2. beschrieben.

  1. Der Batterieenergieinhalt in kWh (Nachweis über eine Batterieenergieinhaltsmessung) und damit die Leistungsfähigkeit einer Lithium-Ionen Hochvoltbatterie sinkt technisch bedingt über die Nutzungsdauer (natürlicher Verschleiß). Ergibt eine Batterieenergieinhaltsmessung der Hochvoltbatterie bei einem Audi Servicepartner innerhalb des Garantiezeitraums (8 Jahre, 160.000 km, s.o.), dass der Netto-Batterieenergieinhalt zum unten genannten Zeitpunkt unterhalb der 70%-Schwelle liegt, wird in Abhängigkeit von der verstrichenen Nutzungs-zeit/Laufleistung der Batterie der Netto-Batterieenergieinhalt wieder auf die in der folgenden Übersicht genannten Werte angehoben.

 

SOH* of Health bis 3 Jahre o. 60.000 km / 40.000mi

SOH* bis 5 Jahre o. 100.000 km / 60.000 mi

SOH* bis 8 Jahre o. 160.000 km / 100.000 mi

Audi e-tron 50/55/S

78 %

74 %

70 %

Audi e-tron GT

80 %

--

70 %

Audi RS e-tron GT

80 %

--

70 %

Audi Q4 e-tron/SB e-tron

In Klärung

In Klärung

In Klärung

 SOH* - State of Health

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Audi Berlin GmbH. Die Audi Berlin GmbH macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Audi Berlin GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.